Wave piercing Boat in action

So, die Adi Gil ist im Operationsgebiet angekommen, hier ein Video:

Und noch eines, da versucht die Besatzung der Ady Gil offensichtlich ein Seil so zu platzieren, dass es von der Schiffsschraube des Walfängers eingesaugt wird, und sich drumwickelt und dadurch den Antrieb lahmlegt. Das rumgehupe mit den Lärmkanonen nützt den Japanern nüscht, die Ady Gil wird innen sehr laut, bis zu 86 Dezibel, die Besatzung trägt da sowieso Lärmschutz.

Eine Antwort to “Wave piercing Boat in action”

  1. tja die walfänger haben sich wohl gedacht rammen wir sie einfach dann ham wir den stachel los ….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: