Roland Emmerich und die Realität

Nein, jetzt kommt nix über 2012 und Mayakalender und so, das is ja noch 2 Jahre hin😉 Aber so wie‘ s aussieht müssen auch die  erstmal überlebt werden, denn:

Es geht um seinen vorletzten Film, „the day after tomorrow“ hier mal ein Bild aus dem Film:

In dem Streifen geht es darum, dass der Golfstrom seine Existenz einstellt und damit Europa die Heizung abstellt. Nun guckt Euch mal ein aktuelles Bild von England an:

Nicht schlecht was? Da haben Emmerichs Tickleute doch mal eine geradezu prophetische Phantasie gehabt. Und warum ist das alles grad so?

Is doch klar, der Golfstrom spinnt gerade, was denn sonst, wie man auf dem Bild sehen kann klatscht der grad nicht gegen Irland, Englands Südküste und die Biscaya, sondern macht sich nach Grönland aus dem Staub.

Und was mach ich jetzt? The day after tomorrow angucken?

Folgende Fragen stell ich mir grade:

1. Wie issn eigentlich das Wetter grad in Kopenhagen? Is aber auch wurscht, is ja eh zu spät!

2. Gehört Grönland nicht zu Dänemark? Ob’s da einen Zusammenhang gibt zwischen dem gescheiterten Klimagipfel und den Ding da mit den Golfstrom?

3. Was ist wenn Emmerichs Leute in die Zukunft gucken können?  2012 ?

4. Oh mein Gott, „Stargate“ ist ja auch von Emmerich!

5. Sollten die Amis schon mal 3  weisse Häuser  als Reserve bauen?

6. Independence Day gesehen?

7. Wollen die Schwaben jetzt nach Prenzlauer Berg und Friedrichshain auch noch die ganze Welt übernehmen?

8. Macht’s überhaupt noch Sinn hier über gute 80er Jahre Musik zu bloggen?

9. Ist die Schneeschaufel auch noch scharf genug geschliffen?

10. Motorrad endgültig abmelden und Sommerreifen samt Alufelgen verkaufen solange noch jemand was dafür auf diesem Kontinent zahlt?

11. Hoffentlich hat  Goldman Sachs dem Herrn Emmerich nie einen Film finanziert!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: